Select Your Language

Versandkostenfrei ab € 200

Dwarfcraft Devices - Eau Claire Thunder

Das Eau Claire Thunder ist das extremste Distortion/Fuzz aus dem Hause Dwarfcraft.

Lieferzeit: Versand in 1-3 Tagen

299,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Eau Claire Thunder ist das extremste Modell aus dem Hause Dwarfcraft. Benannt nach der Heimat der Pedalschmiede, Eau Claire in Wisonsin bringt das Eau Claire Thunder folgende Sounds mit:




- bratiger Fuzz

- brutale Distortion

- mehr Mitten! (nie mehr im Mix verschwinden)


- weniger Mitten! (Metal)

- hypnotische Stoner-Fuzsounds (für die Stoner unter uns)


- interner Feedback Loop 

- Trim Control zur Anpassung an leistungsstarke Pickups!

 

In diesem Pedal findet sich alles, was im Hause Dwarfcraft gut und teuer ist: Ausgestattet mit Tone Stack Bypass für (optional) mehr Mitten als in fast jedem anderen Fuzzbedal, Feedback Loop für einen erhöhten Noise-Faktor, massivstes Low-End von allen Dwarfcraft-Pedalen, Timewarp zur Manipulation des Clipping-Verhaltens und ein „Trim“-Regler zur Verhinderung eines matschigen Sounds bei leistungsstarken Pickups. Das Video wird alle Fragen klären.



Das Dwarfcraft Eau Claire Thunder kann mit einem typischen 9 Volt Netzteil im Boss-Stil (nicht enthalten) betrieben werden.

 



 






Quelle: theonetrueaen

 

Zusatzinformation

Marke Dwarfcraft Devices

Kundenmeinungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Kundenmeinungen

  • Bewertung
    Nach Ich verwende das Eau Clai ...
    Kundenmeinung von Aydin Abar(on 05.02.2015)
    Nach Ich verwende das Eau Claire Thunder am Bass und finde es unheimlich vielseitig. Über die Stellschrauben "Trim", "Tone" und "Distortion" kann man im einfachen Modus eine breite Palette von Zerrsounds einstellen, und das ganze im "Toneblast"-Mode durch die Decke jagen. Wie der Name schon sagt kann der Klang des "Feedback"-Drückers über den Knopf "Feedback Tone" justiert werden und bietet eine nette Spielerei am Rande, für die ich noch nach einer Verwendung suchen muss. Der Knopf funktioniert sowohl im einfachen, als auch im "Toneblast"-Modus. Der Klang ist voll und satt; Tiefen, Mitten, Höhen, für mich ist in allen Bereichen genügend Fleisch vorhanden. Mir gefällt es sehr gut und ich kann es nur weiterempfehlen!