Select Your Language

Versandkostenfrei ab € 200

Details zur Kundenmeinung

Strymon - Volante

Strymon - Volante

Kundenmeinung (erstellt am 22. Oktober 2019):
Ich habe mein Strymon Timeline gegen das Volante ausgetauscht, nachdem ich festgestellt hatte, dass ich vom Timeline praktisch nur zwei Tape-Delay-Sounds benutzt habe.
Das Volante bietet (wie von Strymon gewohnt) dieselbe exzellente Sound-Qualität, ist aber viel intuitiver bedienbar, da die wesentlichen Funktionen mit je einem Knopf direkt bedienbar sind. Im Gegensatz zum Timeline hat es auch Echorec-Sounds, für die ich schon länger eine große Schwäche habe, und die ich beim Timeline immer vermisste.
Die rhythmischen Delays, die über das An- und Ausschalten der virtuellen Tonköpfe möglich sind, sorgen für viel Spaß beim Spielen und ermöglichen klare Rhythmen (à la "One of These Days" oder "Another Brick...") oder verwaschene Hall-ähnliche Klänge.
Der Looper macht auch großen Spaß und hat gegenüber anderen Loopern die Möglichkeit, den geloopten Sound mit denselben Artefakten wie das Delay zu färben, je nach Wunsch subtil oder extrem. Sehr schön! Außerdem hat er eine Funktion, die ich bei vielen anderen Loopern vermisse: Ich kann über den Decay-Knopf einstellen, wie laut die Wiederholungen der Loop sein sollen, und so mehr oder weniger schnell sich verändernde Loops erstellen.
Zusätzliches Schmankerl ist das Reverb, auch mit hervorragender Qualität.
Fazit: Volle Zufriedenheit!