Select Your Language

Versandkostenfrei ab € 200

Details zur Kundenmeinung

Chase Bliss Audio - PREAMP MKII

Chase Bliss Audio - PREAMP MKII

Kundenmeinung (erstellt am 4. Juli 2020):
Chase Bliss hat mit vielen Pedalen den Markt und die Herangehensweise an Effektpedale verändert.
Der AUTOMATIONE Preamp MKII bringt genau das was man sich erhofft.

- Sehr variable Overdrive-Sounds mit Charakter
- 30 Presets
- 3 Band EQ mit parametrischen Mitten
- TubeScreamer Diode (SIL) / Klon Diode (GERM)
- 2 x Fuzz
- MIDI
- Expression Pedal Anschluss mit Steuerung jedes Parameters

Ich habe meine komplette Drive Sektion des Pedalboards nun völlig gegen den Preamp MKII ausgetauscht.
Und ich muss sagen, dass es endlich das ist wonach ich sehr lange gesucht habe.

Geiler Tubescreamer-Sound?
Mach dir ein Preset mit Silicon-Diode und pass die Höhen und Mitten so an wie DU willst.
Keine Dreiknopfbeschränkungen der grünen Kisten mehr!

Geiler Klon-Sound?
Mach Dir ein Preset mit GERMANIUM-Diode und pass es endlich so an wie DU es willst.

Geiler Fuzz-Sound? Nur ein Bisschen Höhen anheben? Nur ein bisschen mehr Crunch vom BENSON-Preamp?
Alles möglich. Und speicherbar. Keine Sucherei mehr. Einfach speichern.

Wah-Wah Pedal?
Einfach Automatisieren. Wobei ich persönlich sagen muss, dass die Automation für die klassischen WahWah
Sounds ein bisschen beschränkt ist. Da würde ich lieber auf die Klassiker von DUNLOP oder MXR setzen.
Was für mich aber der einzige kleine Nachteil am MKII ist.

Live einfach einen günstigen MIDI-Fußschalter und ein Expression Pedal davor hängen. Fertig.

Fazit: Wer eine unglaublich flexible Kreativmaschine sucht und sich ein bisschen Zeit nimmt den Preamp MKII zu
verstehen und reinzuhören, der wird mit 99,9% aller denkbaren Sounds belohnt.

EMPFEHLUNG: Ausprobieren, Anschließen und sich selbst überzeugen...